2003 Spilet wyter - Theaterverein Liesberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufführungen > 1999 - 2009
"Spilet wyter"
Lustspiel in 3 Akten von Rick Abbot

Wir Theaterleute kennen die Situation bestens:
Das aufzuführende Stück wurde sorgfältig ausgesucht, die Rollen bestmöglichst besetzt und die Texthefte sind verteilt, das Proben kann losgehen!
Eine Gruppe theaterbegeisterter Schauspieler und Schauspielerinnen übt das Erstlingswerk "Ein höchst abscheulicher Mord" einer lokalen Autorin ein, es spielt im Salon einer vornehmen englischen Familie im frühen 20. Jahrhundert.
Die letzten Vorbereitungen sind in vollem Gange. Bis zur Premiere sind jedoch noch etliche Hürden und Ueberraschungen technischer und auch menschlicher Art zu bewältigen....
Am Rande der psychischen Belastbarkeit rauft sich die gesamte Truppe nochmals zusammen, um der bevorstehenden Premiere so gefasst wie möglich ins Auge zu schauen. Ob das gelingt?

„Spilet wyter“ ist ein Stück im Stück. Gezeigt werden eine der letzten Proben, die Hauptprobe und die Premiere des Stücks.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü